Die Behandlung erfolgt nach z. Zt. gültiger Gebührenordnung für Heilpraktiker.

Osteopathie ist eine private Dienstleistung. Die Kosten für die Behandlung orientieren sich an der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH).


Die Kosten für eine osteopathische Behandlung betragen für 30 Minuten ca. 65,-€ . Die Anzahl der Behandlungen die nötig sind zeigt sich häufig nach der 3. Behandlung, wenn Sie selbst einschätzen können,was die osteopahische Therapie verändert hat.  

Bitte klären Sie im Vorfeld ob und inwieweit Ihre Krankenkasse die Kosten für eine Behandlung übernimmt.

Private Krankenkassen zahlen im Allgemeinen die gesamten Kosten zurück. Auch Beihilfestellen erstatten diese in der Regel, wenn nach der GebüH abgerechnet wird. Auch viele gesetzliche Krankenkassen beteiligen sich an den Kosten. Die Voraussetzungen zur sind hierbei unterschiedlich. In der Regel wird gefordert, dass der Therapeut eine abgeschlossenen Ausbildung zum Osteopathen absolviert hat und Mitglied in einem anerkanntem Berufsverband ist.